seconda 4 seconda leggera seconda1 seconda2 seconda3

Alias ist mit der Stuhl-Ikone seconda von Mario Botta und laleggera von Riccardo Blumer Protagonist der Ausstellung Le Mobilier d'architectes 1960 | 2020.

Alias, die herausragende Marke des italienischen Designs, begeht ihr 40-jähriges Bestehen mit zahlreichen kulturellen Veranstaltungen, darunter die Teilnahme an der bedeutenden Ausstellung Le Mobiler d’Architectes 1960/2020, die bis zum 30. September in der Cité de l’architecture & du patrimoine in Paris stattfindet.  Die Ausstellung zeigt Möbel, Leuchten und Objekte, die von den bekanntesten Architekten der vergangenen sechzig Jahre entworfen wurden, und vermittelt deren Erfahrungen im Bereich der dekorativen Künste in einem Prozess kreativer Verflechtung, in dem die Aspekte der Planung großer Bauten auf kleineren Maßstab übertragen werden. In diesen Zusammenhang perfekt eingebettet sind die Stühle seconda, von Mario Botta und laleggera von Riccardo Blumer. Seconda ist eine kleine Architektur und greift den Stil des Tessiner Architekten auf: die solide, reine und mit extremer Genauigkeit zugeschnittene Geometrie, die gelochten Oberflächen, die monumentalen, sich überkreuzenden Einschnitte in einem wunderbaren Spiel von Kontrasten, durch das ein leeres, fast abstraktes Volumen entsteht, in dem man es sich bequem macht.  Höchster Ausdruck der Technologie und Forschung, laleggera chair ist das Ergebnis einer Kombination von solidem und traditionellem Material, dem Massivholz, und von modernem und leichtem Polyurethanschaum, der in das Gestell gespritzt wird. Es ist ein handlicher, robuster und stapelbarer Stuhl, der strukturelle und visuelle Leichtigkeit vermittelt Die Stühle seconda und laleggera sind Ikonen des italienischen Designs, die den Planungsansatz von Alias auf exemplarische Art und Weise offenbaren. Kreativität und modernste Technologie begegnen sich hier und lassen eine freie Interpretationen des Wohnens zu.  Wie die anderen 300 in dem Pariser Museum ausgestellten Werke interagieren die Stühle von Alias mit den Räumen dieses weltweit größten Zentrums für Architektur und machen den Weg frei für einen nie gesehenen Dialog zwischen Design-Objekten und den Dauerausstellungen des Museums.

alias newsletter
© Alias S.r.l. - Via delle Marine 5, 24064 Grumello del Monte (BG), Italien P. IVA 02176720163
Share this!