James Irvine

(1958-2013) in London geboren. 1984 erlangt er sein Diplom am Royal College of Art. Von 1984 bis 1992 arbeitet er unter der Leitung von Michele de Lucchi und Ettore Sottsass bei Olivetti als Berater für Produktdesign. Von 1993 bis 1998 arbeitet er als verantwortlicher Gesellschafter für Industriedesign bei Sottsass Associati. 2007 entwirft für Alias die Kollektion für Außenbereich open system.

Irvine_dettaglio
Inspiriert wird das Design durch den Blick auf Ethisches, den 'Faktor Mensch', und durch Interaktion
irvine_banner
Share this!

Bitte erlauben Sie statistic cookies, um diesen Inhalt zu sehen.

POPUP

Required fields

Cookies Erlauben

Bitte erlauben Sie marketing cookies, um diesen Inhalt zu sehen.

Cookies Erlauben

Bitte erlauben Sie accept preferences cookies, um diesen Inhalt zu sehen.