manzù table

Pio Manzù

Zusammenhängend der Philosophie des Originalprodukts entwickelt Alias einen Tisch mit einem zentralen Bein, der aus zwei Elementen besteht: Das Gestell besteht aus kompaktem Polyurethan lackiert in verschiedenen Farben und die Platte aus lackiertem MDF hat einen zentralen Kreis aus eloxiertem Aluminium oder Marmor, der sich im Verhältnis zum Kranz dreht und erfüllt verschiedene Funktionen im Einklang mit dem zeitgenössischen Wohnen.

alias_manzu_table_dettaglio(0)
Alias_Manz Alias_Manz_2 Manz table 1 manz table 2
Concept
Die Türen des Archivs der Werke von Pio Manzù öffnen sich erneut für das Unternehmen Alias, das nach dem Sessel manzù ein weiteres historisches Projekt des genialen italienischen Auto-Designers der 1960er Jahre bearbeitet. Eine kulturelle Design-Initiative, mit der Alias seine tiefe Affinität mit der Figur Pio Manzù offenlegt. Er war einer der ersten, die in der Beziehung Mensch-Maschine nicht nur die Funktionalität im Blick hatten, sondern auch Sicherheit und Gesundheit. Er war ein Pionier der Ergonomie und ein strenger Entwickler und Beherrscher der Technik.
Der Tisch zeigt die Fähigkeit der historischen Design-Marke  “made in Italy” bei der Auswahl eines Objekts der Vergangenheit mit großer innovativen Kraft  und dessen Bearbeitung zur Anpassung in die Gegenwart, um es so zu einem absolut modernen Produkt zu machen.
Ausführungen manzù table
Note: different shades and any color differences are due to the use of natural materials.
  • ALUMINIUM GERAUHT LACKIERT
  • ALUMINIUM ELOXIERT
  • KUNSTSTOFFMATERIAL LACKIERT
  • MDF LACKIERT
  • MARMOR
  • ALUMINIUM LACKIERT
Share this!

Bitte erlauben Sie statistic cookies, um diesen Inhalt zu sehen.

POPUP

Required fields

Cookies Erlauben

Bitte erlauben Sie marketing cookies, um diesen Inhalt zu sehen.

Cookies Erlauben

Bitte erlauben Sie accept preferences cookies, um diesen Inhalt zu sehen.