Frametable 160 folding

cod. 495_160F

Klappbarer rechteckiger Tisch auf Füße oder Rollen

Klappbarer Tisch mit Tragestruktur bestehend aus Aluminiumdruckgußelementen lackiert oder poliert.
Tischplatte aus Aluminium in Wabenstruktur (Stärke 18 mm) mit Ausführungen aus:
- Laminat (Rand aus grau hinterlackiertem Methacrylat)
- compound Eichenfurnier
- Eichen- oder Nussbaumfurnier 
Erhältlich mit Gestell auf Füßen oder auf Rollen (weich und schwarz mit Arretierung).

Poliert
MATERIAlias_A019
MATERIAlias_A011
MATERIAlias_A047
MATERIAlias_A051
MATERIAlias_A041
Gerauht pulverlackiert
MATERIAlias_A081
MATERIAlias_A080
MATERIAlias_A082
MATERIAlias_A083
MATERIAlias_A084
MATERIAlias_A085
Glänzend pulverlackiert
Laminat
Holz
Compound

Alberto Meda

Ritratto ufficiale Alberto Meda

Er wurde 1945 in Lenno Tremezzina (Como) geboren. Er schloss sein Maschinenbaustudium am Polytechnikum Mailand ab. In den Jahren 1987 und 1989 entwarf er für Alias Lightlight und Softlight, zwei historische Stühle, von denen der erste in der permanenten Sammlung des MoMA ausgestellt ist. Die ersten Alias-Stühle der Frame-Kollektion stammen aus dem Jahr 1994, 2003 folgte der Frametable, 2007 die Outdoor-Kollektion Tech wood und 2009 die Biplane Tische. Im Jahr 2011 wurde er mit dem Compasso d'Oro ADI für den klappbaren Outdoor-Tisch Teak ausgezeichnet. Gemeinsam mit Francesco Meda zeichnete er den Hydrochair (2011) und das HUB-System (2022). Er lebt und arbeitet in Mailand.

Know more about him

FRAMETABLE Produkte