ALIAS_NEW LADY_Paolo Rizzatto_2 07A_AB_CO0307C New_Lady_Alias

Young lady by Paolo Rizzatto

Paolo Rizzatto ist bekannt für seine Objekte ab Mitte der 1960er Jahre. Er stellt Alias seine Erfahrung zur Verfügung und erweitert die Reihe young der konsolidierten dreifüßigen Drehsessel.

Neben young lady mit einer Sitzschale aus Wiener Geflecht, präsentiert Rizzatto eine neue, komplett mit Leder bezogene Sitz-Schale und bequemen Kissen.New lady ist in jedem kleinstem Detail ausgearbeitet: Die Steppnähte die das Profils der Sitzschale charakterisieren und die Details der verschiedenen Beine führen in die Welt des industriellen Kunsthandwerks, wo sich “handgearbeitet” mit der anspruchsvollsten Technologie verbindet.

Die Sitzschale wird vervollständigt durch einen dreiteiligen Drehfuß aus Druckgussaluminium mit einem sichtbaren Federungsmechanismus oder in der neuen Ausführung mit Stuhlbeinen aus massivem Eichenholz.

New lady ist Alias' originelle Interpretation moderner Sitzgelegenheiten für zu Hause: ein Polster-Sessel, in dem sich Schale und Struktur, die sich auf den ersten Blick formal voneinander unterscheiden, in einem einfachen, aber starken Projekt miteinander verbinden.

alias newsletter
© Alias S.r.l. - Via delle Marine 5, 24064 Grumello del Monte (BG), Italien P. IVA 02176720163
Share this!