Special project by Alias LAB

Alias hat schon immer kundenspezifische Projekte realisiert und innovative Lösungen entwickelt, die den Bedürfnissen der Büro- und Gastgewerbewelt entsprechen.Das "Know-how" des Unternehmens wird also nicht nur durch die Zusammenarbeit mit international renommierten Designern realisiert, sondern auch durch die Entwicklung von maßgeschneiderten Produkten, die von Andrea Sanguineti, dem Designdirektor der Marke, mit Alias LAB entworfen werden.

Alias LAB

Senza titolo-2_Tavola disegno 1(0)

Diese Produkte interpretieren das Thema harte Arbeit und zeugen von der Fähigkeit von Alias, das maßgeschneiderte Produkt mit einem konstanten Fokus auf das Design und die Leistung der verwendeten Materialien zu interpretieren.

Beam tables

Beam tables 1
Beam tables 2
Beam table rectangular with Kobi Chair designed by Patrick Norguet for Alias with custom finishes.

Baem tables, die sich durch das Design der Struktur auszeichnen, die um das Material Holz herum entsteht, aus dem die großzügigen Platten gefertigt sind.Baem tables besteht aus einer rechteckigen Platte aus einem einzigen Stück Zedernholz, die von einem Metallrahmen getragen wird, mit einem dynamischen und elementaren Design. Die Struktur besteht aus vier schräg gestellten Beinen, die sich in sich selbst zusammenfalten und die Endteile des 3 m langen Oberteils tragen, sowie aus einem zentralen Wirbel mit Rippen, die das Oberteil an Zwischenpunkten stützen.

Beam tables 3

Baem tables entsteht durch die Wiederholung eines lasergeschnittenen Blechbeins, das, wenn es mit anderen Elementen kombiniert wird, eine kreisförmige Gitterstruktur bildet. Der Tisch besteht aus 5 Beinen, die mit Ringen verbunden sind, die verschiedene Holzsegmente tragen, die die runde Platte bilden, so dass in der Mitte ein leerer Raum bleibt.

Beam tables 4
Share this!

Bitte erlauben Sie statistic cookies, um diesen Inhalt zu sehen.

POPUP

Required fields

Cookies Erlauben

Bitte erlauben Sie marketing cookies, um diesen Inhalt zu sehen.