gran kobi sito gallery okome

German Design Award 2019

ALIAS GEWINNT MIT GRAN KOBI ESSENTIEL VON PATRICK NORGUET DEN GERMAN DESIGN AWARD 2019 
OKOME BED VON NENDO ERHÄLT EINE BELOBIGUNG

Am 8. Februar 2019 findet zum Anlass der internationalen Messe Ambiente in Frankfurt am Main die Preisverleihung statt.


Frankfurt/Main, 24. November 2018 – Alias ist ein absoluter Protagonist des modernen Designs und erhält für den von Patrick Norguet entworfenen Sessel gran kobi essentiel den German Design Award 2019 in der Kategorie ‚Möbel‘. Das vom Studio Nendo für Alias entworfene Bett okome bed erhält eine belobende Erwähnung für sein ikonisches Design.
Dieser prestigeträchtige Preis wird seit 1953 jährlich vom German Design Council vergeben, der die originellsten Designprodukte prämiert und dabei besonderes Augenmerk auf Innovationskraft setzt: Die German Design Awards unterstützen internationale Branchen, die ihren Marken durch das Design Mehrwert verleihen.
Die aus einigen der angesehensten Unternehmern, Designern und Experten der Branche bestehende Jury erkannte im Sessel gran kobi essentiel von Alias eine ausgeprägte innovative Komponente: „Wie die Sitzschale im Gestell liegt, wurde gestalterisch sehr gut gelöst. Die breite Schale ist leicht verkürzt, wodurch der Sessel angenehm kompakt wirkt und optisch weniger Raum einnimmt. Ein elegantes Design, das durch die komplett gepolsterte Schale auch sehr komfortabel und einladend wirkt ”.

„Wir fühlen uns durch diese Auszeichnungen sehr geehrt. Sie sind in dieser Phase der Geschichte von Alias von besonderer Bedeutung: Wir konzentrieren uns im Wesentlichen auf die Stärkung unserer Wurzeln und auf die Werte Authentizität und Originalität des Made in Italy, deren Vertreter wir sind. Der Preis Auszeichnung und die belobende Erwähnung für die zwei neuen Produkte beweist, dass wir nicht nur in Bezug auf die Identität der Marke gute Arbeit geleistet haben, sondern auch in der Lage sind konsequent und seriös unser Engagements im Bereich der stilistische Recherche und Innovation zu kommunizieren. Die konsolidierte Zusammenarbeit mit Koryphäen wie Patrick Norguet und Oki Sato ist sicherlich eine weitere Stärke, auf die wir sehr stolz sind“, so der Brand Manager von Alias, Andrea Sanguineti.

Die Preisverleihung des German Design Awards findet am 8. Februar 2019 auf der internationalen Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt/Main statt.

alias newsletter
© Alias S.r.l. - Via delle Marine 5, 24064 Grumello del Monte (BG), Italien P. IVA 02176720163
Share this!